Serax

1986 beschlossen Axel und Serge Van Den Bossche, das Geschäft ihrer Mutter zu übernehmen. Einige Jahre später verstärkte Frank Lambert, ebenfalls in dieser Branche aktiv, das Antwerpener Unternehmen. Die bestehende Blumentopfkollektion entwickelte sich unter dem Namen SERAX bald zu einem innovativen Sortiment für Floristen und Einrichtungsgeschäfte.

Heute umfasst die Kollektion von Serax nicht weniger als 4000 Einrichtungsobjekte, von originellen Glasarbeiten über elegante Services bis hin zu stimmungsvollen Objekten und zeitgemäßen Kleinmöbeln. Diese Kollektion reflektiert den zentralen Wert von Serax: innovatives, zugängliches Design. Das Unternehmen geht mit eigenwilligen Blick auf aktuelle Trends klar auf die Bedürfnisse von Floristen und Einrichtungsgeschäften ein. Um Innovation und Kreativität zu gewährleisten, arbeitet Serax mit führenden Designern aus dem In- und Ausland zusammen.

Mit der umfassenden Servicekollektion entwickelte Serax sich in wenigen Jahren zum Trendsetter in der Hospitality-Branche. Innovative Stile und Materialien bilden ein einzigartiges, vielfältiges Sortiment. Die Kreationen nationaler und internationaler Designer ernteten weltweite Anerkennung durch renommierte Sterneköche und Hoteliers.

Diese Diversifizierung trägt ihre Früchte und ist treibende Kraft hinter der weiteren internationalen Expansion des Antwerpener Designlabels.

Link:

www.serax.com

serax06
serax05
serax04
serax03
serax02
serax01